Kleben von Permanent-Magneten

Permanentmagnete sind funktionaler Bestandteil in den meisten Elektromotoren, Linearantrieben und Retardern. Wurden Magnete früher mechanisch durch Klammern oder Schrauben an ihrem Platz gehalten, so bieten sich heute dafür ergo Klebstoffe von Kisling an, die deutliche Vorteile gegenüber traditioneller Befestigungstechnik aufweisen:

  • Die Klebstoffe ersparen mechanische Sicherungselemente und unterstützen damit das Streben nach Gewichtsersparnis sowie nach Laufruhe und Geräuscharmut
  • Die Produkte härten bereits bei Raumtemperatur schnell und sicher aus und sparen sonst übliche Wärmeöfen
  • Die gesamte geklebte Fläche nimmt Scher- und Zugkräfte auf, wodurch keine Spannungsspitzen auftreten, die zum Bruch des Magneten führen könnten
  • Die Klebefuge ist gas- und wasserdicht und schützt so vor Korrosion
  • Durch die universellen Klebeigenschaften sind viele Materialkombinationen möglich, was eine höhere Designfreiheit mit sich bringt