Weitere Anwendungen

Neben den Klebungen «Staubkappe/Membrane» und «Magnet/Pol-, Lochplatte/Korb» sind im Lautsprecher weitere anspruchsvolle Klebeanwendungen möglich. Dazu gehören «Sicke/Membrane», «Sicke/Korb» und «Ziersicke/Korb». Membrane und Sicke können aus unterschiedlichsten Materialien bestehen und beschichtet bzw. imprägniert sein. Die Membrane kann dabei aus Karton, beschichteten Geweben oder auch aus CFK gefertigt sein, die in der Regel gut klebbar sind. Die Sicke besteht meist aus elastomerem Material (z.B. EPDM, FKM, Viton), die eine Herausforderung für den Klebstoff darstellen. Der Korb ist entweder aus Kunststoff (Blends), aus Metall oder aus lackiertem Metall gefertigt. Oft wird umlaufend eine Ziersicke auf dem Korb verklebt, die aus Kork, SBR oder NBR bestehen kann. ergo Klebstoffe von Kisling bieten deutliche Vorteile gegenüber anderen handelsüblichen Klebstoffen:

  • Die Produkte härten auch bei Raumtemperatur schnell und sicher aus
  • Durch die für Lautsprecher optimierte Flexibilität werden Vibrationen aufgefangen und Spannungsspitzen vermieden
  • Durch die universellen Klebstoffeigenschaften sind viele Materialkombinationen möglich, was eine höhere Designfreiheit mit sich ermöglichen
  • Die breite und kundenspezifisch anpassbare Palette ermöglicht eine optimale Anpassung an Prozesse und Materialien